Klangkunst

urban schlemmer

18. November 2017

Musiq | Reverb Design | Hardware | Source Code | Downloads | License | Kontakt

PIC

Musiq | Reverb Design | Hardware | Source Code | Downloads | License | Kontakt

Zusammenfassung

Akusmatische Musik ist Klangkunst, die aus voll intentionalen Gründen nur mit elekroakustischen Mitteln zu verwirklichen ist. In meiner Musik spielt der Raumklang eine entscheidende Rolle. Dazu baue ich geeignete Geräte und Algoritmen selbst, sofern diese einen wesentlichen Einfluss auf den Klang haben. Der Aufführungsort mit seinen klanglichen Eigenheiten ist immer integraler Bestandteil der Aufführung.

Ich benutze akustisches Ausgangsmaterial oft ohne starke Verfremdung. Das Neue entsteht durch den Kontext, der alte Hörgewohnheiten aufbricht. Hören selbst wird jetzt zu dem Phänomen, das es zu betrachten gilt, zum Beispiel wenn Wassergeräusche oder eine trampelnde Gnuherde gleichberechtigt neben einer Symphonie stehen.

Es zeigt sich, dass Hörereignisse Symbole sind, ganz ähnlich wie Wörter, die auf die tatsächliche Quelle verweisen. Auf diese Weise werden innere Bilder vertont, die oft beim Zuhörer ähnliche Bilder auslösen. Die konditionierte Bedeutung dieser Symbole wird vermieden, um Klang an sich wahrzunehmen. Dazu verwende ich generell Unikate, d.h. selbst gespielte, produzierte und komponierte Aufnahmen verbunden mit live Performance.


Inhaltsverzeichnis

1 Performance im Spazio
 1.1 Noten
 1.2 Mixes

1 Performance im Spazio

PIC

https://www.youtube.com/watch?v=usAtkPlWId0
Einweihung der Ausstellung von Leonhard Schlögel im Spazio Rizzi.

PIC

1.1 Noten

PIC

pdf | ly (lilypond source)

1.2 Mixes

PIC

wav (24bit) | ogg

———

PIC