Kopierpasteten

Artifact Content
Login

Artifact ff672dcf2e6232d538d6fb6a9028327c5fc2bd3d:


Sehr geehrte Damen und Herren,
wer auch immer hier die Verantwortung hat: Meine Tochter (14) kam heute Mittag völlig aufgelöst nach Hause. Ihr Freund (15) wollte sie gestern Abend zum Analverkehr zwingen. Sie rannte dann davon und schlüpfte bei einer Freundin unter. Er sprach die ganze Zeit davon, sie "vergewohltätigen" zu müssen. Ich war ausser mir und informierte sofort meinen Mann, der von der Arbeit kam. Wir sind dann zu den Eltern des Freundes unserer Tochter gefahren. Auf Druck von uns und seinen Eltern hat er alles gestanden. Er meinte, er hätte das alles von dieser Seite hier, er müsse neuen Inhalt hochladen um an Ansehen zu gewinnen und wollte deshalb unsere Tochter beim Geschlechtsverkehr filmen!

Ich weiss garnicht wo ich anfangen soll, nur ein Rat: Schalten sie diese Seite sofort ab. Wir haben zwar schon Anzeige erstattet aber es würde sicher positiv wirken, wenn sie dieses völlig perverse und jugendgefährdende Angebot sofort einstellen würden! Ich weise sie auch darauf hin, dass in Deutschland jede Seite ein Impressum vorweisen muss. Spätestens vor Gericht wird ihre Identität aber schon noch geklärt werden! Der Ex-Freund unserer Tochter sagte uns, in seiner Schule würden fast alle Kinder diese Seite kennen. Wie können sie sich da Abends noch im Spiegel anschauen, Herr Webmaster?