Kopierpasteten

Artifact Content
Login

Artifact 56499faa2f0b2498a6192508d1f86002f5cb9015:


Hallo Bernds!

Seid ihr auch manchmal traurig, weil ihr nichts mehr mit eurer Mutter unternimmt oder sie euch nicht mehr versteht seit dem ihr auf KC lauert? Dann habe ich für euch einen Tipp: Zeigt eurer Mutter KC und euer Familienleben wird wieder erfüllt sein. Ich habe meiner Mutter vor einiger Zeit auch in KC eingeweiht. Will euch mal einige Beispiele aus dem Alltag aufzeigen, wie lustig es sein kann, wenn seine Mutter eine Bernadette ist: Bevor wir frühstücken, sagen wir immer:"Butter für den Buttergott!". Gemeinsam dem Buttergott huldigen, weil er uns mit leckeren beschmierten Butterbrote beschenkt, macht gleich viel meer Spaß und man startet mit meer Freude in den Tag. Außerdem wurde jegliche Margarine aus dem Haushalt banniert, so wie es sich gehört. PENIS Oder was gibt es noch, zum Beispiel, wenn einer sagt, dass er heute grillt, sagen wir immer:"NEEEEEEEEEEEEIN tu das bitte nicht!" und die Person guckt uns dann immer so an: "Öhm, was? O_O" Es ist so lustig und wir sagen dann einfach: "Lauer meer, du Neubiene!" Oder wir reden uns nur noch mit Bernd und Bernadette an, Vagina-Style! Zudem zeigen wir auch keine Emotionen oder Gestiken meer (nur die Gesichtspalme machen wir noch richtig), sondern sagen einfach das Bild, welches wir in der Situation auf KC pfostieren würden, zum Beispiel wenn einer von uns brüllen will, sagt man einfach am Anfang des Satzes: Brüllkerl.jpg. Bei anderen Leuten kommt das aber nicht so gut an und lachen tun wir auch nicht mehr, da sagen wir dann einfach nur lachz. Es fällt einen nun übrigens auch leichter einfach mal "Halt die Fresse!" zu einander zu sagen. Oder einmal war ich am Klo kotieren und da fragte mich meine Mutter wie es war, ich antworte darauf: "Kranker Scheiss!" worauf meine Mutter mit "Staum!" erwiderte. Man gab das Mega-Lachz, PENIS!

Das wollte ich euch nur mal sagen, wie schön dann das Leben wieder sein kann. Anfangs wird es aber bisschen schwierig sein, da die Mütter das nicht so schnell verstehen, aber ihr immer eintrichtern: "Die Devise lautet 'lauern und lernen'." Es macht jedenfalls einen Heidenspaß mit der eigenen Mutter sich in Kraut-Slang zu unterhalten und die Nächte gemeinsam durch zu lauern. Ich hoffe, dass ihr durch meinen Faden eine neue Seite vom Leben kennen gelernt habt.

Drin vor gzz4chons du Fagottspieler!

Noch eine kurze Geschichte, welche mir eben einfiel (wirklich witzig): Es war so 23 Uhr und wir waren am Lauern, da wir Hunger hatten, sagte meine Mutter, dass sie eben eine Tiefkühlpizza macht (unsere letzte war das), also hat meine Mutter sie in den Ofen getan und kam zurück zum Lauern, aber da es so viele Krebspfostierungen gab, mussten wir haufenweise sägen, sodass wir auf die Pizza vergaßen und ja, dann nach einer(!) Stunde(!) ist es uns eingefallen, dass wir die Pizza noch im Ofen hatten. Ihr hättet unser Ragegesichter sehen müssen und der Hammer war, wir haben gleichzeitig "FFFFFFFUUUUUUUUU-" gebrüllt. Im Nachhinein betrachtet, war es extrem mega-lachzig. PENIS PENIS PENIS

So nun sollte ich aber wirklich zu einen Schluss kommen.

Nebenbei noch bemerkt: Wir haben unseren Kater zu Willi umgetauft, lachz.

Bild nicht wirklich verwandt. Hab den HDF-Papagei gewählt, weil wir ihn beide total niedlich finden.