Kopierpasteten

Artifact Content
Login

Artifact 3688d2ebaaf9c2cfa0d116b554a0f7c33a57311a:


Ich fahre mittlerweile einen Hybridansatz, der sich bewaehrt. Also, ich bin nett und freundlich, habe aber an einigen Abenden keine Zeit, weil ich, wie sie als meine beste Freundin verstehen kann, auch gelegentlich "einfach 'mal voegeln muss, und [sie] mir das nicht bieten [kann]".

Die naechsten zwei Monate war ich gelegentlich bei ihr oder sie bei mir, wir sind zusammen ausgegangen oder haben beschlossen, dass wir keinen Bock haben und lieber reden.

Eines Morgens wache ich auf, sie hatte bei mir uebernachtet, und sie fragt, ob ich eigentlich damit zufrieden sei, irgendwelche Diskoschlampen zu ficken. "Nein" - "Warum tust du's dann?" - "Aus demselben Grund, warum du diese komischen Typen abschleppst." - "Hm.". Schweigen. Ich doese langsam wieder weg, sie steht auf, in Richtung Toilette. Kurz spaeter werde ich davon geweckt, dass sie mit meiner Morgenlatte spielt und sie mit irgendwas glitschigem einreibt. "Was wird das?" - "Ich probier' dich aus. Wenn's nix wird, lassen wir das wieder." - "So weit war ich schon. Was hast du da vor?" - "In deinem Bad sind keine Gummis, und Zeit ist gerade unguenstig." - "Aeh...ah. Du hast Gleitcreme in deiner Handtasche, aber keine Gummis?" - "Meine Handtasche ist daheim, und das ist keine Gleitcreme. Da ist leider schon ein kleiner Tropfen, sonst muesste ich das jetzt nicht mit der Hand verteilen."

Die zwei Monate Vorlaufzeit waren gut, weil sie sich bei mir jetzt einfach sicher genug fuehlt, um die Drecksau 'rauszulassen.